Niedersachen klar Logo

Informationen zum Beruf des Tischlers

In der Ausbildung zum/zur Tischler/in bringen Sie Form und Funktion in Einklang. Gemeinsam mit der Kundin oder dem Kunden den Auftrag erörtern und schließlich eine maßgeschneiderte Lösung entwickeln und konstruieren – ganz gleich, ob Möbelstück, Tür, Fenster oder Innenausbau. Dies sind die klassischen Aufgaben einer Tischlerin und eines Tischlers!

Häufigster Werkstoff ist Holz, aber auch Kunststoffe, Metall, Glas und andere Hilfsstoffe werden dabei eingesetzt.

 

Typische Aufgaben von Tischlern/Tischlerinnen:

  • Entwerfen, Zeichnen und Konstruieren nach gestalterischen und funktionalen Gesichtspunkten
  • Beratung Kunden zu Tischlereierzeugnissen
  • Auswahl von Holz und Holzwerkstoffen nach Verwendungszweck und Wirtschaftlichkeit
  • Verarbeitung von Furnieren, Kunststoffen, Metallen, Glas und Hilfsstoffen
  • Bedienung und Wartung Maschinen, Maschinenwerkzeuge, Anlagen und Vorrichtungen
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln